^Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

19.02.2017 21:51Uhr - Brandverdacht St.Marein i.M.

 

Zur Unterstützung der Feuerwehr St.Marein i.M. wurden wir heute am Abend gerufen.

In einem Wohnhaus ist es zu einer ungewöhnlichen Geruchsbildung gekommen, die seitens des Atemschutztrupps der Feuerwehr Marein kontrolliert wurde.

 

Unsere Aufgabe bestand darrin, den Atemschutzrettungstrupp zu stellen und im Anschuss den Keller zu belüften.

 

Eingesetzt:

TLF-A St.Lorenzen i.M. mit 6 Mann und 3 Mann als Reserve im Rüsthaus

Feuerwehr St.Marein i.M.

Feuerwehr Kapfenberg Stadt (Gasmessstützpunkt)

Polizei 

10.02.2017 06:55Uhr - BMA Alarm Minka

 

Täuschungsalarm im Bereich der Pulverbeschichtungsanlage.

Nach der Kontrolle des Bereiches durch den Einsatzleiter konnten wir relativ rasch wieder ins Rüsthaus einrücken. 

 

Eingesetzt:

KDO-A und TLF-A St.Lorenzen i.M. mit 8 Mann

11.01.2017 18:43Uhr - BMA Alarm Fachmarktzentrum

 

Das neue Jahr hält uns weiter auf Trapp und so wurden wir heute wieder zu einem Alarm einer automatischen Brandmeldeanlage im Fachmarktzentrum St.Lorenzen i.M. gerufen.

 

Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass angebranntes Kochgut die Anlage ausgelöst hat.

Nach einer entsprechenden Entlüftung und Rückstellung der Anlage konnten die Einsatzkräfte wieder ins Rüsthaus einrücken.

 

Eingesetzt:

 

KDO-A und TLF-A St.Lorenzen i.M. mit 8 Mann

05.01.2017 11:16Uhr - Fahrzeugbergung Kleinbus L123

 

 

Die anhaltenden Schneefälle forderten die Einsatzkräfte am 05.01.2017 ein zweites Mal. Dieses Mal wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf den Pogusch gerufen. An der Einsatzstelle angekommen, stellte sich heraus, dass es sich um einen Klein-LKW handelte der auf der schneeglatten Straße nicht weitergekommen ist.

 

Das kuriose an diesem Einsatz war jedoch, dass der Fahrer Schneeketten mitführte jedoch nicht in der Lage war, diese auch aufzulegen!!!  Also wurde kurzerhand eine Lehrstunde im Schneeketten auflegen für den Fahrer ungarischer Herkunft abgehalten.

 

 

Eingesetzt:

 

TLF-A St.Lorenzen i.M. mit 5 Mann 

Copyright 2017  Freiwillige Feuerwehr St. Lorenzen im Mürztal