^Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

17.11.2017 Übung Volksschule

 

Bei der diesjährigen Übung in der Volksschule, wurde der Ablauf erstmals geändert und im Rahmen der Aktion "Gemeinsam sicher Feuerwehr" den Kindern teile der Feuerwehr näher gebracht.

 

Annahme war ein Brand im Gardarobenbereich der Volksschule. Der Brand wurde bemerkt, die Feuerwehr alarmiert und umgehend Evakuierungsalarm ausgelöst. Die Kinder wurden vorbildlich in den Turnsaal evakuiert. Die Kinder wurden dort nicht nur von Lehrern sondern auch von Feuerwehrkameraden betreut die den Lindern Rede und Antwort standen :)

 

Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte wurde umgehend mit der Brandbekämpfung begonnen. Diese wurde nach Rücksprache mit der Schulleiterin wieder abgebrochen, da noch 4 Personen abgängig waren. Der Atemschutztrupp konnte alle 4 Personen binnen kuzrer Zeit finden. IM Anschluss wurde der betroffene Bereich belüftet. 

 

Den Abschluss der Übung bildete dann eine Erklärung des Atemschutztrupps. Dier Kameraden legten die Ausrüstung vor den Kindern ab um Ihnen zu zeigen, dass normale Menschen hinter den Masken stecken. Danach hatten die Schüler nich die Möglichkeit die Ausrüstung zu besichtigen und auch tlw. zu probieren. 

 

Zusammengefasst war diese Übung auch für uns wieder ein tolles Erlebnis wofür wir uns gerne bei der Volksschule bedanken möchten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright 2018  Freiwillige Feuerwehr St. Lorenzen im Mürztal